IG zu Fuß, Tag 12 – Carfree Day

Gepostet von meta-physik am Freitag 19 August 2011

Am 22. September ist es wieder soweit…
autofreiestadt

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. Anders kann ich mir nicht erklären, weshalb ich immer wieder höre, wie Leute gebetsmühlenartig runterbeten, dass man in der Stadt nur mit dem Auto fahren kann, weil die Öffis zu langsam sind, zu voll sind, zu selten fahren, und dass alle Radfahrer Kampfradler sind und Rad fahren daher verboten gehört. (Zwar bezahlen in der Regel nur Radfahrer mit dem Leben und nicht die Autofahrer, aber Rationalität hat in der Diskussion nichts verloren.)

Zum Glück gibt es doch immer wieder kleine Gruppen an Menschen, die über Dinge nachdenken, über die man gar nicht nachdenken darf. Zum Beispiel eine autofreie Stadt. Damit man sich vorstellen kann, wie das aussehen könnte, gibt es jedes Jahr „Rasen am Ring“ – nein, hier geht es nicht darum möglichst kurze Rundenzeiten zu erreichen, sondern es wird ein Teppich aus Gras ausgebreitet. Wer das schon mal erlebt hat, erinnert sich sicherlich an die herrliche Ruhe. Besonders stark ist der Kontrast in dem Augenblick, in dem die Verkehrskolonne wieder anrollt.

Am 22. September ist es wieder soweit: Da muss man kein Gedankenexperiment machen, wie es sein könnte, sondern kann es sich einfach anschauen. Außerdem kann die ÖBB-Vorteilscard im Zeitraum von 15. bis 30. September zum Kennenlernen gratis getestet werden. Das zahlt sich doch aus, oder?

3 Kommentare zu “IG zu Fuß, Tag 12 – Carfree Day”

  1. Dan

    Die Presseaussendung über den kostenlosen Test der Vorteilscard ist aus 2005.

  2. Maria

    Danke, stimmt, aber anscheinend machen sie’s dieses Jahr wieder, siehe http://autofreiestadt.at/cms/website.php?id=/de/aktionen/oeffi.htm

  3. AutoFreieStadt

    Hallo!
    Danke für den Beitrag!!

    @Dan: Leider haben wir noch keine Pressemitteilung der ÖBB, lediglich die Zusage der Mobilitätswoche, dass diese Aktion so stattfinden wird (Siehe Link 2)

    [1] http://autofreiestadt.at/cms/website.php?id=/de/aktionen/oeffi.htm
    [2] http://www.mobilitaetswoche.at/start.asp?ID=240684

Hinterlasse einen Kommentar