Jane Mond – 00* jagt Dr. NoESO

Gepostet von meta-physik am Donnerstag 17 Juni 2010

Lange hat es gedauert, bis Österreich den Weg in die ESO – die Europäische Südsternwarte – geschafft hat. Viele Verhandlungen wurden begonnen und sind gescheitert, bis zum Schluss, als niemand mehr daran glaubte, der Beitrittsvertrag doch noch unterzeichnet wurde. Was ändert sich damit für die Astronomen, und welchen Nutzen hat der Beitritt für die Wissenschaft?Dr. NoESO verfolgt die Agentin 00* Mond

Aktuell: Vorpremiere am 4. Juli 2010, 19h im Museumsquartier!
Mehr …

Astronomie und Astrologie

Gepostet von meta-physik am Montag 24 Mai 2010

Auch andere machen sich Gedanken über Astrologie, zum Beispiel Robert Palfrader als Kaiser: „Des ist ja lauter Unsinn, was sie da daherredet.“ bei einer Audienz mit Gerda Rogers.

Zum Thema Astro-Shows ist hier ein sehr interessantes Geständnis einer Ex-Kartenlegerin zu hören: http://feuerbringer.com/2010/05/22/ex-kartenlegerin-packt-aus/

Ist Astrologie wirklich harmlos?

Gepostet von meta-physik am Sonntag 9 Mai 2010

astroBeim Thema Astrologie scheiden sich die Geister der Sternfreunde. Einer großen astrologieverliebten Mehrheit in der Bevölkerung steht eine kleine, fast verbissen gegen Horoskope ankämpfende Minderheit unter den Astronomen gegenüber. Halten die einen die Sterndeuterei für ein harmloses Vergnügen oder gar für eine essenzielle Lebenshilfe, würden die anderen selbige am liebsten auf den Index setzen. Woher stammt die Emotionalität mit der diese Auseinandersetzung geführt wird? Mehr …

Astronomie und Astrologie – was ist das?

Gepostet von meta-physik am Freitag 19 März 2010

Ao. Univ.-Prof. Dr. Rudolf DvorakSo simpel diese Frage scheint, so schwer ist sie für viele zu beantworten. Das zeigte uns eine Straßenumfrage: nur etwa die Hälfte der Befragten konnten uns spontan antworten, worin der Unterschied zwischen Astronomie und Astrologie besteht. Mehr …