SuperNova – DIE Sendung

Gepostet von meta-physik am Dienstag 6 Mai 2008

SuperNova - Jorit D. PossetSeit mehr als zwei Jahren gibt es Fernsehen für Astronomen und Himmelsenthusiasten, doch wer macht diese Sendung eigentlich (abgesehen von den Moderatoren), wie entsteht sie und welche Ideen stecken dahinter? Wie sind die Mitarbeiter von SuperNova zu dieser Sendung gekommen, und was passiert eigentlich hinter der Kamera?

Obwohl kein vernünftiger Mensch diese Frage stellen würde, wollen wir sie dennoch beantworten. Was Sie noch nie über SuperNova wissen wollten. Die Sendung, die Sie auf keinen Fall ansehen sollten. Wenn Sie diesen unseren guten Rat in den Wind schlagen wollen, schalten Sie ein am

Montag, 12. Mai um 21.00 Uhr

Wiederholungen:
Dienstag, 13. Mai um 19.00 Uhr
Mittwoch, 14. Mai um 17.00 Uhr
Donnerstag, 15. Mai um 15.00 Uhr
Freitag, 16. Mai um 13.00 Uhr
Samstag, 17. Mai um 11.00 Uhr
Sonntag, 18. Mai um 9.00 Uhr
Montag, 19. Mai um 11.00 Uhr

Linktipps: Kein Blick mehr in die Sterne – Astrologie am wifi passé

Standard-Artikel: Okto ab Herbst österreichweit

Artikel zum Beitritt Ösrerreichs zur ESO

Kategorie Kiesel  Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar